Prenzlberger Stimme

Wohnstadt Carl Legien: Parkraumbewirtschaftung wieder verschoben

  Die Anwohner der Wohnstadt Carl Legien müssen vorerst weiter damit leben, dass ihr Wohnviertel als gebührenfreier Ausweichparkplatz für zahlungsunwillige Prenzlauer-Berg-Besucher ... Weiterlesen →

Kommunales Vorkaufsrecht: Top in der Meyerbeerstraße – Flop in der Prenzlauer Allee

  Für die Immobilie Meyerbeerstraße 71 hat der Bezirk Pankow sein Vorkaufsrecht ausgeübt. Das teilte das Bezirksamt Pankow mit. In dem Haus befinden sich 15 Wohneinheiten, ... Weiterlesen →

Rebschnitt mit Tipps für Hobbywinzer

  Der vergangene überlange Sommer brach neben allerlei Unbill auch ein paar positive Ergebnisse zu verzeichnen. Eines davon ist die Rekordernte der Prenzlauer Berger Winzer: ... Weiterlesen →

Leitlinien zur Bürgerbeteiligung mitbestimmen

  Einfach irgendwo per ordre de mufti etwas hinbauen – das funktioniert schon länger nicht mehr. Mit einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit werden in einem solchen ... Weiterlesen →

Ein weiterer Stein im Garten der Erinnerung

  Eva Salinger war die ältere Schwester meines Großvaters. Sie wurde von den Nazis verfolgt und nach ihrer Deportation ermordet. Neben Evas Stolperstein hat der deutsche ... Weiterlesen →

BVG-Streik: Das Chaos fiel aus

  Wenn man den Vorankündigungen der Medien hätte Glauben schenken wollen, wäre Berlin heute im Verkehrschaos versinken müssen. Die Prenzlberger Stimme schaute zwischen sieben ... Weiterlesen →

Die Pfändung mit dem Klaus (Ein Bubenstück – Teil 2)

  Nachdem Klaus Mindrup 2014 bei der Pressekammer Landgerichts erreicht hatte, dass ich den Einleitungssatz eines Artikels, in dem eine – von ihm selbst in einer E-Mail ... Weiterlesen →

Die Pfändung mit dem Klaus (Ein Bubenstück – Teil 1)

  Freitag, dem 1. Februar 2019 klingelte gegen 13.30 Uhr das Telefon. Am Apparat war ein Bekannter mit einer etwas surreal erscheinenden Nachricht: „Du, deine Internet-Domain ... Weiterlesen →

Der Neue bei der Prenzlberger Stimme?

  Wird dieser Mann der neue Herausgeber der Prenzlberger Stimme? Oder einer seiner Freunde? Oder gar niemand mehr? Klaus Mindrup kann es nicht lassen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete ... Weiterlesen →

Deutsche-Wohnen-Wohnanlage Topsstraße: Kreischende Sägen, verunsicherte Mieter

  Dienstag Morgen in der dem Immobilienkonzern „Deutsche Wohnen SE“ gehörenden Wohnanlage Topsstraße: Eine Kettensäge kreischt, ein Baum fällt weitere folgen. Eine herantransportierter ... Weiterlesen →

„Pankow verbindet“

  Erst kommt das Neujahr, dann der Empfang. Nachdem Bürgermeister Sören Benn zum Beginn seiner Amtszeit entschieden hatte, dass das Bezirksamt statt eines Neujahrs- einen ... Weiterlesen →

PŸUR: Keine Lust auf Kommunikation

  Das Telekommunikationsunternehmen PŸUR, das früher unter dem Namen „telekolumbus“ firmierte, hatte offenbar ab Montag Mittag in Prenzlauer Berg eine größere Havarie. ... Weiterlesen →

Michelangelostraße: Stadtrat Kuhn spricht von einer „Falschmeldung“

  Im seinem Bericht an die Bezirksverordneten im BVV-Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen bezeichnete Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) am ... Weiterlesen →

Pankower Lichterkette: „Es ist geschehen und es kann wieder geschehen“

  Rund 400 Menschen trafen sich am Sonntagabend vor dem ehemaligen Jüdischen Waisenhaus in der Berliner Straße zu 21. „Pankower Lichterkette“. Sie gedachten des 74. Jahrestages ... Weiterlesen →

„Lesen und Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt“

  Rund 7,5 Millionen deutschsprechende Erwachsene in Deutschland sind funktionale Analphabetinnen und Analphabeten. Das bedeutet, sie können zwar einzelne Sätze lesen oder ... Weiterlesen →

Volkshochschule Pankow: Semesterstart und neue Ausstellungen

  Gleich zwei neue Ausstellungen laden zum Semesterstart in der Volkshochschule Pankow, Schulstraße 29, zum Betrachten ein: Die Fotoausstellung „Gedanken machen Körper – ... Weiterlesen →

Trompetenmusik aus vier Jahrhunderten

  Zum Rathauskonzert erklingt am Montag, dem 11. Februar 2019, 19.30 Uhr, im Rathaus Pankow in der Breite Straße 24a-26 in 13187 Berlin, Trompetenmusik aus vier Jahrhunderten. ... Weiterlesen →

Erich-Weinert-Park: Aufwertung mit Baumfällungen

  Die Grünanlage und der Spielplatz im Erich-Weinert-Park an der Ostseestraße/ Ecke Prenzlauer Allee werden zur Aufwertung von Mai bis Dezember 2019 erneuert. Das teilt das ... Weiterlesen →

Weihnachtsmann trifft Osterhase

  Ja doch, verehrter Herr Einstein, Lichtgeschwindigkeit ist eine Naturkonstante, die nicht verhandelbar ist. Schneller als Licht geht nicht. Aber für den Fall, dass es ... Weiterlesen →

„Immer daran denken, was man wirklich beschlossen hat“

  Nach 20 Jahren an der Spitze der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg – erst als Geschäftsführer, dann als Vorstandschef – wird sich Wilfried Brexel in diesem ... Weiterlesen →

Mauerpark:
Röhre fertig – Baustellenräumung beginnt im Frühjahr

  Der Rohbau des Stauraumkanals unterhalb des Mauerpark-Pflasterweges (Schwedter Straße) ist vollendet Damit der neue Speicher, mit dem bei Starkregen ein Überlaufen der Wassermassen ... Weiterlesen →

„Der Verrat. Legenden der Novemberrevolution“

  Vor 50 Jahren veröffentlichte der Journalist und Publizist Sebastian Haffner mit einer Anzahl von Artikeln seine streitbaren Thesen zu Bedeutung und Wirkung der revolutionären ... Weiterlesen →

Aufruf zur 21. Pankower Lichterkette

  Zum Gedenken an die Opfer der Menschenvernichtung während der Nazizeit findet am 27. Januar, dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts, die 21.Pankower ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com