Prenzlberger Stimme

Pankow nun dauerhaft Berliner Schwarzarbeit- Bekämpfungszentrale

  Die zentrale Stelle zur Bekämpfung von Schwarzarbeit im Handwerk wird ab dem 1. September nun auch regulär im Bezirksamt Pankow angesiedelt sein. Das teilte Arbeitssenatorin ... Weiterlesen →

Wahlplakate und Wahrplakate

  Zumindest in meiner Filterbubble taucht immer mal wieder das Angebot von abgeordnetenwatch.de, Plakate für Abgeordnete zu erstellen, auf. Das ganze nennt sich „Wahrplakat“ ... Weiterlesen →

Tag des Heuchelns

  An diesem 13. August wurde wie jedes Jahr der rund 1.000 Toten gedacht, die an den deutsch-deutschen Grenzen ums Leben kamen. Die meisten, die an der Grenze von Ost nach ... Weiterlesen →

Ateliermeile Prenzlauer Promenade dauerhaft gesichert

    Im Gebäude der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR an der Prenzlauer Promenade werden bis 2019 etwa 450 Arbeitsräume für Kunst und Kultur neu entstehen ... Weiterlesen →

Fehlender Radweg Danziger Straße: “Das ist wie Neubau”

  Erst 2018 oder 2019 soll die Danziger Straße mit einer Fahrradspur versehen werden. Das löste Reaktionen von Verwunderung bis Unverständnis aus, denn seit wenigstens fünf ... Weiterlesen →

Spielplatz am Wasserturm für sechs Wochen geöffnet

  Der Spielplatz am Wasserturm in der Kolmarer Straße in ist nach einer Teilsanierung wieder geöffnet. Wie das Bezirksamt Pankow mitteilt, war die große Spielkombination ... Weiterlesen →

Bezirksamt Pankow und “Deutsche Wohnen” unterzeichnen Vereinbarung über sozialverträglichen Sanierungsablauf

  Das Bezirksamt Pankow und der Immobilienkonzern “Deutsche Wohnen” haben eine gemeinsame Erklärung über den sozialverträglichen Ablauf von Sanierungsmaßnahmen ... Weiterlesen →

Bösebrücke in der Bornholmer ab Mittwoch Nachmittag wieder frei

  Was waren gleich noch mal die vier Hauptfeinde des Sozialismus? Richtig: Frühling, Sommer Herbst und Winter! Heuzutage müssten man noch einen fünften Feind hinzufügen: ... Weiterlesen →

Weißenseer FC verteidigt den Exerpokal

  Mit einem sicheren 2:0-Sieg des Weißenseer FC ging am Sonntag auf dem Teschsportplatz in der Dunckerstraße die Neuauflage der Endspielpaarung Rotation Prenzlauer Berg ... Weiterlesen →

Immanuelkirchstraße 35: Räumungsklagen vorerst nicht erfolgreich

  Die ersten beiden Räumungsklagen, die der Eigentümer der Immanuelkirchstraße 35 gegen die noch im Haus verbliebenen zwölf Mietparteien erhoben hatte, blieben erst einmal ... Weiterlesen →

Baumfällungen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark

  Noch in diesem Jahr sollen im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sprtparks neue Basketballplätze und Fußball-Kleinspielfelder entstehen. Diese erste Erweiterung der Sportmöglichkeiten ... Weiterlesen →

Bezirksstadtrat Kuhn zur Immanuelkirchstraße 35: “Baugenehmigung rechtmäßig”

  Der Beitrag “Skandalhaus Immanuelkirchstraße 35: Der große Bluff“, in dem an Hand der Aktenlage aufgezeigt wurde, dass seitens der zuständigen Fachbereiche ... Weiterlesen →

“Widerruf des Widerrufs einer fiktiven Genehmigung…”

  An manchen Tagen kann man den Eindruck bekommen, dass die Bundestagswahl auf den 24. September gelegt wurde, weil an dem Tag auch über das von der FDP initiierte Volksbegehren ... Weiterlesen →

Bötzow-Schule Schulhof wird tiefenenttrümmert und neu gestaltet

  Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Schulhofes der Bötzow-Grundschule in Prenzlauer Berg starten. Die Spiel -, Sport- und Aufenthaltsflächen des Schulhofs sollen dabei neu ... Weiterlesen →

Straßenbahnen fahren anders oder gar nicht

  Bäume dürfen zwar in den Himmel wachsen, keinesfalls aber in den Oberleitungsbereich der Straßenbahnen hineinragen. Aus diesem Grund führt die BVG in dieser Woche in ... Weiterlesen →

Skandalhaus Immanuelkirchstraße 35: Der große Bluff

  Als die Bewohner des Hauses Immanuelkirchstraße 35 am 25. Januar dieses Jahres zu einer zu einer von der Mieterberatung Prenzlauer Berg einberufenen Hausversammlung zusammenkamen, ... Weiterlesen →

Vollständige Radwege für die Danziger Straße nicht vor 2018

  Vor zweieinhalb Wochen forderten mehrere hundert Demonstranten, endlich die seit rund fünf Jahren in Planung befindlichen Radstreifen in der Danziger Straße zu realisieren. ... Weiterlesen →

Unwetter legte Schienenverkehr in den Pankower Norden lahm

  Die Folgen des starken Unwetters vom Samstag bekamen nicht zuletzt die Nutzer der S- und Straßenbahn zu spüren. So hatte in der Breite Straße in Pankow in Höhe Kavalierstraße ... Weiterlesen →

Hey, Klaus Mindrup, geben Sie mir sofort mein Ohr zurück!

  Der erneut kandidierende SPD-Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup ist schon ziemlich speziell. Noch spezieller allerdings ist das Verhältnis des Abgeordneten zum Betreiber ... Weiterlesen →

Schade, dass die SPD nicht in der Regierung sitzt…

  “Der Wahlkampf ist eröffnet”, erklärte der erneut kandiderende Pankower SPD-Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup am Ende der Veranstaltung und meinte wohl damit ... Weiterlesen →

Verschwindet hier! Oder: Wie eine Entmietung vorbereitet wird (Teil 3)

  Man stelle sich vor, ein Obst- und Gemüsehändler wird beauftragt, ein agrarwissenschaftliches Gutachten darüber zu erstellen, in welchem Zustand sich eine größere Apfelbaumplantage ... Weiterlesen →

FDP-Veranstaltung zur “Umgestaltung der Schönhauser Allee”

  Es war als das ganz große Experiment angekündigt worden: Über drei Jahre lang sollte die Ostfahrbahn der Schönhauser Allee Stück für Stück den Fußgängern und Radfahrern ... Weiterlesen →

Wieder komplett: Der Regenbogen hat jetzt sogar ‘ne Arche

  Am Freitagnachmittag gab es noch ein paar Hammerschläge. Die Dachziegel der Arche – wichtig bei dem wechselhaften Wetter – wurden festgepinnt. Dann aber war ... Weiterlesen →