Prenzlberger Stimme

Weinlese in Prenzlauer Berg

  Der Förderverein “Weingarten Berlin” e.V. lädt Interessierte zur öffentlichen Weinlese am Sonntag, dem 22. Oktober 2017 ab 11. 00 Uhr in den Prenzlauer Berger Weingarten ... Weiterlesen →

Bezirkverordnetenversammlung soll drei neue Erhaltungsgebiete beschließen

  Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) soll auf ihrer nächsten Tagung am kommenden Mittwoch über die Einrichtung drei neuer Erhaltungsgebiete abstimmen. Eingereicht wurde ... Weiterlesen →

Bauhalbzeit in Bunt – Richtfest in der Mendelstraße

  Den Seitenhieb konnte sich Bezirksbürgermeister Sören Benn dann doch nicht verkneifen: Ironisch lobte er die “Transparenz” bei der Diskussion um den Wohnungsbau ... Weiterlesen →

Parkraumbewirtschaftung bald auch in Alt-Pankow?

  Die Erweiterung der Parkraumbewirtschaftung in Prenzlauer Berg auf das Gebiet der Wohnstadt Carl Legien bis hin zur Ostseestraße kommt nicht voran – doch die Bezirksverordneten ... Weiterlesen →

Mieterversammlung “Deutsche Wohnen” Grellstraße: Geballtes Misstrauen

  Die Deutsche Wohnen SE hat Prinzipien. Und die wurden – leicht bizarr anmutend – auch bei der Mieterversammlung für den Wohnkomplex Grellstraße/Prenzlauer Allee ... Weiterlesen →

Erstmal weiterholpern in der Storkower

  Nein, es nicht wirklich angenehm, die Storkower Straße zwischen der Kniprodestraße und der Landsberger Allee auf dem Fahrrad zu passieren. Zwar sind beidseitig der ausladenden ... Weiterlesen →

Wohnkomplex Grellstraße/Prenzlauer Allee: Geheimsache Baumfällung

  Nein, das sind keine Opfer des Orkans “Xavier”. Auf der parkähnlichen Hofseite des der Wohnanlage Grellstraße/Prenzlauer Allee werden derzeit neun Birken, drei ... Weiterlesen →

Pankower Norden wird wieder von der S-Bahn angefahren

  Die gute Nachricht zuerst: Seit 11.30 Uhr verkehren die S-Bahn-Linie S2 bis Blankenburg, die S8 von Grünau bis Birkenwerder und die S9 zwischen Schönefeld und Pankow. Von ... Weiterlesen →

Flughafen Tegel: Einmal Jamaica und zurück

  Es war im Sommer, kurz vor Beginn der heißen Phase des Bundeswahlkampfes. In der Kreisgeschäftsstelle der Pankower Bündnisgrünen war ein Vertreter des Landesvorstandes ... Weiterlesen →

Wohnanlage Grellstraße/Prenzlauer Allee: Vereinbarung Bezirksamt/Deutsche Wohnen nicht mehr geheim

  Im Juni dieses Jahres stellte der Immobilienkonzern “Deutsche Wohnen SE” im BVV-Ausschuss für Stadtentwicklung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ... Weiterlesen →

Bürokratischer Verordnungswust verhindert Obdachlosenhilfe

  Auf dem landeseigenen Grundstück Greifswalder Straße 80D könnte eine Traglufthalle für die Kältehilfe zur Versorgung von Obdachlosen aufgestellt werden. Könnte. Doch ... Weiterlesen →

Wohnstadt “Carl Legien” kriegt neues altes Pflaster

  Die Wohnstadt Carl Legien, die in den Jahren 1928 bis 1930 nach Plänen der Architekten Bruno Taut und Franz Hillinger im Auftrag der Gemeinnützige Heimstätten-Spar- und ... Weiterlesen →

“Jedermann sei Untertan” Lesung mit Karsten Krampitz

  Die ersten vier Jahrhunderte ihrer Geschichte standen die evangelischen Kirchen unter dem „landesherrlichen Regiment“ und dementsprechend immer auf der Seite der Obrigkeit. ... Weiterlesen →

Ein Hauch von Karibik in der Pappelallee

  Als um 18 Uhr die ersten Prognose über die Sender geht, ist der Jubel in und vor der Geschäftsstelle der Bündnisgrünen in der Pappelallee groß. 9,5 Prozent! Nach den ... Weiterlesen →

Ein Tag im Wahllokal

  Sieben Uhr im Heinrich-Schliemann-Gymnasium in der Prenzlauer Berger Dunckerstraße. Draußen war es noch dunkel und ein aufdringlicher Regen nieselte sich vom Himmel. Da ... Weiterlesen →

Und zum Schluss: Party

  Es hörte wirklich erst nach Mitternacht auf. Mit aller Kraft warben gestern Abend noch mal die Parteien um Stimmen für ihre Kandidaten. Werbezentrum war dabei der Magistratsschirm ... Weiterlesen →

Mieterprotestparty ohne Kandidat

  Beinahe wäre auch noch die Solidaritätsparty vom “Pankower Mieterprotest” auch noch von dem am Sonnabend in den letzten Zügen liegenden Wahlkampfes heimgesucht ... Weiterlesen →

Zweimal Fehlalarm im Kiez

  Heute (Sonnabend ) Mittag in der Grellstraße. Mit Sirenengeheul kommen Polizeifahrzeuge angerast und halten gegenüber des Rewemarktes. Unmittelbar darauf folgen zwei Feuerwehreinsatzwagen ... Weiterlesen →

“Wir wollen Fahrverbote vermeiden”

  Der Wahlkampf befindet sich im Endspurt, an jeder Ecke steht ein Infostand, man entkommt den Kandidaten und ihren Helfern längst nicht mehr. Auch nicht in der Prenzlberger ... Weiterlesen →

“Ich bin ein Fan von kleinen Koalitionen”

  Der Wahlkampf befindet sich im Endspurt, an jeder Ecke steht ein Infostand, man entkommt den Kandidaten und ihren Helfern längst nicht mehr. Auch nicht in der Prenzlberger ... Weiterlesen →

“Wir werden an dem großen Rad drehen müssen”

  Der Wahlkampf befindet sich im Endspurt, an jeder Ecke steht ein Infostand, man entkommt den Kandidaten und ihren Helfern längst nicht mehr. Auch nicht in der Prenzlberger ... Weiterlesen →

Wohnstadt Carl Legien: Denkmalschutz versus Parkraumbewirtschaftung

  Es war im schönen Jahr 2014, da beschloss der Ausschuss für öffentliche Ordnung und Verkehr der Pankower Bezirksverordnetenversammlung, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag ... Weiterlesen →

Der neugestaltete Lewaldplatz wird eröffnet

  Vor ziemlich genau vier Jahren konnte die Prenzlberger Stimme vermelden: “Die Finanzierung für den Ausbau des ‘Lewaldpatz’ genannten Areal zwischen Scherenberg-, ... Weiterlesen →