Ex-Güterbahnhof Greifswalder Straße: Pankows Grüne springen zweifelhaftem „Investor“ zur Seite

  Vor einigen Wochen stellte Christian Gérôme, Eigentümer des Geländes des ehemaligen Güterbahnhofs Greifswalder Straße, einen Bauvorantrag für vier Wohnbauten: zwei ... Weiterlesen →

Auskunftsanordnung gegen Airbnb

  Der Bezirk Pankow hat zusammen mit den Bezirken Charlottenburg-Wilmersdorf, Kreuzberg-Friedrichshain und Tempelhof-Schöneberg – unterstützt von der Senatsverwaltung ... Weiterlesen →

Parkraumbewirtschaftung Legienviertel: Beginn wahrscheinlich am Sankt-Nimmerleins-Tag

  Nun ist es so gut wie amtlich: Die von vielen Anwohnern der Wohnstadt Carl Legien herbeigesehnte Parkraumbewirtschaftung ihres Kiezes wird erst am Sankt Nimmerleinstag erfolgen. ... Weiterlesen →

Verkehrseinschränkung auf der Brücke am Bahnhof Schönhauser Allee

  Dem ortsunkundigen Autofahrer dürfte es kaum bewusst werden, dass, wenn er die Schöhnhauser Allee am U- und S-ahnhof passiert, eine Brücke überquert. Ist aber so. Und ... Weiterlesen →

Polizei räumt SEV-Busspur

  Heute (Samstag) Vormittag hat die Berliner Polizei begonnen, die extra für den Schienenersatzverkehr(SEV) am Nordostring der S-Bahn eingerichteten Busspuren freizuräumen. ... Weiterlesen →

Zionskirchstraße 69:
Stolpersteine für Charlotte und Georg Wolff

  Am Mittwoch wurden vor dem Haus Zionskirchstraße 69 zwei Stolpersteine verlegt. Sie sind Charlotte und Georg Wolff gewidmet, die in diesem Haus wohnten. Es war die erste sogenannte ... Weiterlesen →

Einwohnerversammlung Gewerbegebiet Niederschönhausen

  Zu einer Einwohnerversammlung lädt die Bezirksverordnetenversammlung Pankow am Dienstag, dem 7. Mai 2019 um 18.00 Uhr in die Fröbelstraße 17, Haus 7, BVV-Saal, ein. Thema ... Weiterlesen →

SEV Nordring: Ordnungsamt Pankow weigert sich, Busspurblockierer abzuschleppen

  Seit Montag ist der nordöstliche Teil des S-Bahn-Rings wegen umfassender Bauarbeiten gesperrt. Dafür wurde entlang der Strecke ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. ... Weiterlesen →

„Antifaneutralisator“ Wirtensohn wird Möchtegern-SA-Gründer Geithe nicht los

© Foto rechts: Oskar Schwartz   Es begann als Posse, es lief als Posse und es endete als Posse. Der Pankower AfD-Fraktionschef Stephan Wirtensohn hatte den von ihm und seiner ... Weiterlesen →

AfD-Abgeordneter Ronald Gläser findet „Antifaneutralisator“ „toll“

    Nachdem die Prenzlberger Stimme bereits am vergangenen Freitag ein Foto des Vorsitzenden der AfD-Fraktion in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ... Weiterlesen →

Topsstraße: „Deutsche Wohnen“ verzichtet auf Dachgeschossausbau und Aufzüge

  Die Deutsche Wohnen SE verzichtet auf die geplante Aufstockung ihrer Häuser des Wohnkomplexes Tops-, Cantian-, Eberswalder Straße. Wie ein Sprecherin des Unternehmens ... Weiterlesen →

S-Bahn-Bauarbeiten machen Prenzlauer Berger Straßen eng

  Wenn ab Montag auf dem Nordostteil des S-Bahnringes zwischen Greifswalder Straße und Schönhauser Allee für sechs Wochen unterbrochen wird, ändert sich auch für den Autoverkehr ... Weiterlesen →

Deckelphantasien oder: Das Große planen und das Kleine nicht packen

  Der Begriff „Deckel“ scheint das Zeug dazu zu haben, zum Berliner Wort des Jahres zu werden. Vor allem im Zusammenhang mit „Miete“ ist er in derzeit aller Munde: Kein ... Weiterlesen →

AfD Pankow: „Antifaneutralisator“ versus Möchtegern-SA-Gründer

  Stephan Wirtensohn ist Fraktionsvorsitzender der AfD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow. Dort erscheint er stets im Businesslook mit Anzug und Krawatte. ... Weiterlesen →

Der gesunde Müllerverstand

  Manchmal ist man sich selbst ein wenig unheimlich. Am 22. März reagierte die Prenzlberger Stimme auf Twitter auf die Tagesspiegelunterzeile „Berlin ist eine Stadt ohne ... Weiterlesen →

„InterkulTOUR“istisch kennenlernen

  Die diesjährige InterkulTOUR vom 1. – 5. April 2019 ermöglicht rund 50 Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlicher Herkunft und Zuwanderungsgeschichte sich über ... Weiterlesen →

Bauarbeiten: Teil der Erich-Weinert-Straße nur einseitig befahrbar

  Im Rahmen der Erneuerung der Erich-Weinert-Straße werden ab Anfang April 2019 zwischen der Greifenhagener Straße und der Scherenbergstraße die Arbeiten in der Fahrbahn ... Weiterlesen →

Warnschuss für Stadtrat Vollrad Kuhn

  Ein gegen den Pankower Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bürgerdienste und stellvertretenden Bezirksbürgermeister Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) gerichteter ... Weiterlesen →

Giovanna, Lifeline, ELDORADO… – Markus Imhoof und Claus-Peter Reisch heute im „KuBIZ“

  In den vierzig Jahren der deutschen Teilung sollen an der deutsch-deutschen Grenze bis zu 1.000 Menschen ums Leben gekommen sein. Die meisten von ihnen wurden nicht politisch ... Weiterlesen →

Güterbahnhof Greifswalder Straße: Kein Wohnungsbau – Bezirksamt will Schulen und Grünzug

  Die lange im Raum stehende Wohnbebauung des ehemaligen Güterbahnhofs Greifswalder Straße ist vom Tisch. Auf der gestrigen Sitzung des Pankower BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung ... Weiterlesen →

Sanierungsbedürftige Schulen sollen zeitweise mit „Containern“ ausgestattet werden

    Mindesten vierzig Schulen – das ist mehr als die Hälfte aller öffentlichen Pankower Schulen – müssen in den kommenden Jahren mehr oder aufwendig saniert werden. ... Weiterlesen →

Zentrales Sportfest für Pankow?

  Pankower sind ziemlich sportlich. Das jedenfalls geht aus einer Umfrage unter 9.000 Bewohnern des Bezirks hervor, die das vom Bezirksamt beauftragte Institut für kommunale ... Weiterlesen →

Blankenburg: Info-Veranstaltung zum Bebauungsplan 3-65

  Am Mittwoch, den 3. April 2019 findet um 18 Uhr im Margaretensaal der evangelischen Kirchengemeinde Heinersdorf in der Romain-Rolland-Straße 52 eine Informationsveranstaltung ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com